You would like to kiss yourself 


2021 habe ich nach 57 Jahren Suche 😉doch noch gefunden, was ich gesucht habe:
Ein Leben, in dem ich mich selbst von ganzem Herzen liebe.
Ein Leben, in dem ich mich annehme und der Satz sofort da war:
„Ich habe JETZT die besten Jahre meines Lebens!“

Innerer Frieden, innere Ruhe. Und fĂŒr mich das Leben von Anteilen, die schon immer in mir um Verwirklichung gerufen haben. Aber das ist mein Weg. Zumeist bringen Menschen die Reise zu sich selbst damit in Verbindung, außergewöhnliche Dinge machen zu mĂŒssen: Den Beruf wechseln, auswandern 
 Und davor haben sie Angst. Aber niemand muss beim Lebendasduliebst etwas Bestimmtes tun.

================================================================
Das, was du musst, und was ĂŒberfĂ€llig ist, ist dich zu fragen:

Wer bin ich?

Warum bin ich hier auf dieser schönen Erde?

================================================================

So beginnt der Grundkurs 2.0, den jetzt im Juli 2022 nun die Ersten im Umsetzungsclub absolvieren. Sie spĂŒren, dass dies erst der Anfang eines Weges ist.

„You would like to kiss yourself, because you are so wonderful!“ sagte Bob Proctor, und ich durfte es ihn noch 2021 live sagen hören.

Immer, wenn ich diesen Satz denke oder schreibe, laufen mir sofort die TrĂ€nen. Aus, ja tatsĂ€chlich tiefer Selbstliebe und großer Dankbarkeit, weil es genauso geworden ist.

Davor war das Gegenteil der Fall:

Ich habe mich und mein Leben gehasst. Ich fĂŒhlte mich schuldig, unfĂ€hig, sah mein Leben als eine Kette falscher Entscheidungen, fand, dass ich mich niemandem zumuten konnte. Ich war betrogen, benutzt und bestohlen worden, ein Fußabtreter. „Undank ist der Welt Lohn!“ – das war der Glaubenssatz, den mein Leben widerspiegelte.

Heute bin ich einfach nur dankbar, weil ich erkennen durfte, dass alles genauso richtig war, um mich zu dem Punkt zu fĂŒhren, an dem ich heute bin. Und dass ich die FĂ€higkeiten und Erlebnisse habe, die mir erlauben, Menschen den Weg zu IHREM Lebendassielieben zu zeigen. Und ich damit meine wahre Berufung gefunden habe. Ja, ich durfte mich aussöhnen mit meiner Vergangenheit. Danke.Danke.Danke.

Alles beginnt mit der Entscheidung, den ersten Schritt zu tun. Wenn dein erster Schritt ein kostenfreies GesprÀch mit mir ist, melde dich einfach.
+49 16 33 77 14 00 (WhatsApp/Signal) oder birgitbrakebusch@gmx.de.

Ich freue mich von dir zu hören!
Birgit
Birgit Brakebusch (*1954) ist Mentorin fĂŒr DEIN ganz persönliches Lebendasduliebst, unterstĂŒtzt vom Turbo „Instant Change“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert